Hallo Gast
Login
Schließen
Registrierung
Schließen
Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.
Anzeige
Anzeige
Jetzt Spenden

Hier sehen Sie die aktuellen Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Nur gemeinsam sind wir stark!

Alle neuen Spenden hier.

Unsere Top-Sponsoren

Neueste Spenden

Planung von Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen sind in aller Munde. Insbesondere bei Eigenheimbesitzern sind sie sehr beliebt und gefragt. Dezentrale Stromversorgung, Eigenstromverbrauch oder aktiver Umweltschutz sind hier wichtige Schlüsselthemen.

Sie besitzen noch keine Photovoltaikanlage?

Wir von Sonnenertrag möchten Sie natürlich zu einer Photovoltaikanlage ermuntern, aber zugleich anmahnen, sich im Vorfeld ausführlich zu informieren. Es geht um viel Geld! Es geht um Ihr Geld.

Nur mit einer sehr guten Planung und passend konfigurierten und hochwertigen Komponenten können Sie sicher sein, dass Ihre Photovoltaikanlage die getätigte Investition in einem einen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren wieder einspielt. In den weiteren 5 bis 8 Jahren sollte eine Photovoltaikanlage aber auch Gewinn erwirtschaften. Ausgelegt ist eine Photovoltaikanlage letztlich für einen Betrieb von mindestens 20 bis 30 Jahre. Photovoltaikanlagen können also durchaus lukrativ sein, vor allem wenn man bedenkt, dass 90% aller Photovoltaikanlagen ganz oder teilweise finanziert wurden.

Idealerweise informiert man sich im Vorfeld ausführlich und unabhängig, lässt sich von mindestens 3 Installateuren ein individuelles Angebot erstellen und lässt diese am Besten noch in einem Photovoltaikforum gegenprüfen.

Sie vertrauen Ihrem Photovoltaikinstallateur? Ich bis zu einem bestimmten Rahmen sicherlich auch. Eine Photovoltaikanlage planen sollte in der Regel kein Hexenwerk sein. Erstaunlicherweise sind die Erträge der Anlagen relativ unterschiedlich.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wer bei Sonnenertrag Erträge vergleicht, wird feststellen, dass gut geplante Photovoltaikanlagen gegenüber dem Durchschnitt deutlich mehr Strom erzeugen. Bis zu 30% abweichende Erträge sind keine Seltenheit. Summiert man diese Unterschiede beim produzierten Ertrag auf 20 Jahre hoch, gleicht dies einer Bankrotterklärung.

Besonders schlimm ist dies für die Besitzer dieser unterdurchschnittlichen Photovoltaikanlagen, da diese ihre Erträge oftmals nur unzureichend überprüfen und damit bares Geld verschenken. Änderungen nach der Installation sind meist sehr aufwändig und verursachen unter Umständen weitere Kosten, die der Anlagenbesitzer tragen muss.

Nehmen Sie sich deshalb ausreichend Zeit und planen Sie besser. Wie lautet ein passender Spruch: Gut geplant ist halb gewonnen.