Hallo Gast
Login
Schließen
Registrierung
Schließen
Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.
Jetzt Spenden

Hier sehen Sie die aktuellen Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Nur gemeinsam sind wir stark!

Alle neuen Spenden hier.

Unsere Top-Sponsoren

Neueste Spenden

S B S PV

Datum: 16.01.2011
Benutzer: stefan68
Anlage: Testsieger

Ich habe meine Anlage am 4. August 2010 in betriebgenommen mit 38 Solon Module 230/07 225Wp und 2 Wechselrichter Sunways NT 4200. Am November habe ich festgestellt, dass die beiden Wechselrichter nicht mehr parallel laufen. Am 14.November 2010 habe ich meinen Solarteur benachrichtigt, dass ein Modul blind ist und sich verfärbe aber nur bei direktem Sonnenschein, von der Straße aus gesehen, sah man dass sich das Licht anders reflektierte.
Am 15. Januar 2011 als das Wetter es erlaubte haben wir ein Gerüst gestellt und die Sache von der Nähe betrachtet und festgestellt dass es Glasbruch auf einem Solarmodul ist.
Man sah eindeutig die gewölbte Oberfläche, wie bei einer PKW Scheibe, die tausendfach gesprungen ist. Das Modul war spannungsfrei auf einem Schletter - Gestell montiert.
Mein Solarteur hat ein Ersatzmodul besorgt und es ausgetauscht.