Hallo Gast
Login
Schließen
Registrierung
Schließen
Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.
Anzeige
Anzeige
Jetzt Spenden

Hier sehen Sie die aktuellen Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Nur gemeinsam sind wir stark!

Alle neuen Spenden hier.

Unsere Top-Sponsoren

Neueste Spenden

Umfragen

Umfragen

Schon auf unserer Sonnenertrag.de-Seite gab es früher Umfragen, welche bei unseren Besuchern sehr beliebt waren. Aus diesem Grund wollen wir diese Tradition hier wieder aufleben lassen und Ihnen hier regelmäßig Umfragen anbieten. Die Themen der Umfragen sollen aus dem Bereich der erneuerbare Energien mit Schwerpunkt Photovoltaik kommen. Natürlich wird es auch Umfragen zu Sonnenertrag selbst geben. Hauptsächlich wollen wir die Ideen oder Vorschläge unserer Nutzer bei den Umfragen umsetzen. Die Umfrage ist ein weiterer Schritt unsere User besser in unsere Gemeinschaft einzubinden.

Das Auto im Jahr 2030

Wir hatten im Jahr 2011 bereits eine Umfrage, in der wir fragten, wie Ihrer Meinung nach das Auto im Jahr 2030 angetrieben wird. Jetzt 5 Jahre später wollen wir diese Umfrage wiederholen. Wie schaut Ihrer Meinung nach der Antrieb neuer Autos im Jahr 2030 aus?
Aktiv von 01.06.2016 bis 30.06.2016
108 Stimmen
Erstellt von BOBO

Abstimmen

Das Auto im Jahr 2030 fährt mit Strom

Im Jahr 2030 hat sich das Brennstoffzellenauto durchgesetzt

Standard werden bis dahin auf alle Fälle Hybrid-Modelle sein

2030 wird es sicher noch viel bessere Möglichkeiten für den Autoantrieb geben

der fossile Verbrennungsmotor (Benzin/Diesel/Gas) ist weiterhin die Nummer 1

nachwachsende pflanzliche Komponenten haben die fossilen Treibstoffe nahezu ersetzt

Nur angemeldete Benutzer können an den Umfragen teilnehmen.

11 Kommentare

Aleos19
Wenn das Problem mit der begrenzten Reichweite/ das schnelle auftanken gelöst ist, dann ist alles möglich.

Bruni60
Warum sind Stanley Meier und Daniel Dingel, die Erfinder die Ihre Autos mit Wasser fahren konnten, tot? Das waren keine hochbetagte Menschen! Dreimal dürft Ihr Euch fragen: Wem nützt so etwas? Profit machen mit Öl und Gas, solange es nur irgend wie geht ???

jad24
Gas wird es sein. Es lässt sich leicht herstellen und gut speichern.

Besessen
Deutsche Automobilhersteller sind zu arrogant und werden bis zum letzten Tag denken das Benzin Diesel oder Gas die Zukunft der masse sein werden. Haben meiner Meinung schon jetzt alles verpennt. Sonnige grüße

mwoelfle
Neben Hybridfahrzeugen wird es 2030 auch einen erheblichen Anteil Elektro-Fahrzeuge geben, geschätzte Marktanteile(Verkäufe) in 2030: Konvent. Verbrenner (Otto/Diesel/Gas): 30%, Hybrid; 45%, Elektro: 25%

maddin86
Hoffentlich wächst die Erkenntnis, daß Batterien nicht die beste Wahl sind. Power to Gas und Power to Liquid aus (leider ausgebremstem) erneuerbaren Wind und Solarstrom. Das wäre es!

forkas
Die Fragestellung ist zu undifferenziert. Fakt ist wohl, dass bis 2020 die E-Modelle (in D/EU) keine nennenswerten Marktanteile erringen können. Erst danach wird die Modellvielfalt und sinkende Preise dank Skaleneffekten bei den Neuzulassungen stark anziehen. Aber: Der Bestand wird auch bis 2030 hauptsächlich aus Verbrennern bestehen. Die BZ wird sich bei PKW wohl nur im Hochpreissegment durchsetzen können, da wo jetzt der Diesel dominiert (Langstrecke). Bei Kleinwagen wird sich das komplexe (und damit teure) System nie durchsetzen können.

wwuno
Das wird m.E. bereits 2020, spätestens 2025 so sein. Ich fahre seit nunmehr über 2 Jahren elektrisch und "tanke" seit 3 Monaten meinen eigenen Solarstrom. Das läuft jetzt schon alles prima. Spätestens in 5 Jahren wird man m.E. einen gebrauchten Verbrenner nicht mehr verkaufen können.

wulf
Es werden wohl auch noch etliche Hybrid-Modelle (hoffentl. Plugin-Hybrids) unterwegs sein - aber schon allein wegen der Tank- bzw. Lade-Infrastruktur hat die E-Mobilität die Nase vorn - u. bzw. auch wegen der Klimawandel-Problematik haben fossile wie auch pflanzliche Treibstoffe zurecht kaum (zumindest immer weniger) Chancen ...! Bis dahin werden hoffentlich aber wohl auch mehr Leute per Rad bzw. im besser ausgebauten Öffis-Netz unterwegs sein ...

Aich11
Solange mit Öl gute Geschäfte zu machen sind, wird sich nichts ändern. Profit über alles - kopfschüttel

koitzfre
Dagegen sprechen die Großen ESSO SHELL usw. die brauchen Ihre Pfründe.

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare abgeben

Umfragen

Der beste Tagesertrag meiner PV-Anlage

01.05.2016 - 31.05.2016 | 176 Stimmen | Details ansehen

Lesen Sie Photovoltaikfachzeitschriften

01.04.2016 - 30.04.2016 | 170 Stimmen | Details ansehen

Wie sollen Elektro-Autos gefördert werden?

01.02.2016 - 28.02.2016 | 129 Stimmen | Details ansehen

Klimawandel ein Problem oder Normalität?

01.12.2015 - 30.12.2015 | 105 Stimmen | Details ansehen

Bester Monatsertrag Ihrer Photovoltaikanlage

31.07.2015 - 30.08.2015 | 229 Stimmen | Details ansehen

Lagerung von Atommüll

30.06.2015 - 30.07.2015 | 111 Stimmen | Details ansehen

Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien

31.05.2015 - 29.06.2015 | 122 Stimmen | Details ansehen

Schneeverhalten auf der Modulfläche

01.03.2015 - 30.03.2015 | 129 Stimmen | Details ansehen

Atomstromausstieg - kommt er wirklich?

31.01.2015 - 28.02.2015 | 103 Stimmen | Details ansehen

Neue Eigenstrom-PV-Anlagen

31.10.2014 - 29.11.2014 | 171 Stimmen | Details ansehen

maximaler Tagesertrag in welchem Monat?

31.08.2014 - 29.09.2014 | 146 Stimmen | Details ansehen

Diskussionsforen für Photovoltaik

01.08.2014 - 30.08.2014 | 122 Stimmen | Details ansehen

Sorge vor Sturm und Gewitter?

01.07.2014 - 31.07.2014 | 164 Stimmen | Details ansehen

Windkraftanlagen

01.06.2014 - 30.06.2014 | 130 Stimmen | Details ansehen

Wartung Ihrer Photovoltaikanlage

31.03.2014 - 30.04.2014 | 229 Stimmen | Details ansehen

Elektro-Kraftfahrzeuge

01.03.2014 - 30.03.2014 | 245 Stimmen | Details ansehen

Diebstahl von Photovoltaikanlagen

31.01.2014 - 28.02.2014 | 143 Stimmen | Details ansehen

Das Hilfeforum www.forum-sonne.de

30.11.2013 - 30.12.2013 | 123 Stimmen | Details ansehen

Insolvenz vieler Firmen auf dem PV-Sektor

31.10.2013 - 29.11.2013 | 135 Stimmen | Details ansehen

Bundestagswahl 2013 und wie geht es weiter?

30.09.2013 - 30.10.2013 | 132 Stimmen | Details ansehen

Wechsel des Stromanbieters

31.08.2013 - 29.09.2013 | 201 Stimmen | Details ansehen

Mangelhafte Photovoltaikanlagen

31.07.2013 - 30.08.2013 | 231 Stimmen | Details ansehen

Kann 2013 noch ein gutes PV-Jahr werden

30.04.2013 - 30.05.2013 | 127 Stimmen | Details ansehen

Häufigkeit Ihrer Besuche auf Sonnenertrag

31.03.2013 - 29.04.2013 | 248 Stimmen | Details ansehen

Ist die Ökosteuer Umlage gerecht?

01.03.2013 - 30.03.2013 | 153 Stimmen | Details ansehen

Zuverlässigkeit von Photovoltaikanlagen

30.11.2012 - 30.12.2012 | 371 Stimmen | Details ansehen

Speichermedien für Sonnenstrom

30.09.2012 - 31.10.2012 | 298 Stimmen | Details ansehen

Umfragen-Häufigkeit

31.08.2012 - 29.09.2012 | 135 Stimmen | Details ansehen

Deine Photovoltaikanlage

01.06.2012 - 30.06.2012 | 123 Stimmen | Details ansehen

Bewertungsmöglichkeit der Installateure

01.02.2012 - 28.02.2012 | 57 Stimmen | Details ansehen

Solarertrag 2011 - Zufriedenheit

01.01.2012 - 31.01.2012 | 306 Stimmen | Details ansehen

Der Newsletter von Sonnenertrag

30.10.2011 - 29.11.2011 | 49 Stimmen | Details ansehen

Preiskampf durch asiatische Module

01.10.2011 - 29.10.2011 | 75 Stimmen | Details ansehen

Wie wurden Sie auf Sonnenertrag aufmerksam?

31.08.2011 - 30.09.2011 | 73 Stimmen | Details ansehen

Warum Photovoltaik/Sonnenstrom?

31.07.2011 - 30.08.2011 | 168 Stimmen | Details ansehen

Das Auto 2030

30.06.2011 - 30.07.2011 | 100 Stimmen | Details ansehen

Hat Kernenergie Zukunft

28.02.2011 - 30.03.2011 | 156 Stimmen | Details ansehen

Unsere Datenbank im neuem Gewand.

29.01.2011 - 27.02.2011 | 197 Stimmen | Details ansehen

Solarertrag 2010

31.12.2010 - 28.01.2011 | 443 Stimmen | Details ansehen

Wie entwickeln sich erneuerbare Energien

29.11.2010 - 29.12.2010 | 256 Stimmen | Details ansehen